Logo

SSC Storkower Sport Club e. V.

A-Junioren

20/11/2017  ▪     Spielbericht | A-Junioren   ▪ 149


Mit einer gesunden Stimmung, jedoch ohne den erkrankten Kapitän Leon Gutschke, reiste die Storkower A-Jugend auswärts in Hangelsberg an. Storkow tat sich schwer, in die Partie zu finden. Unsicherheiten und der anfangs letzte Wille, das Entscheidende und Richtige zu tun, brachte der SG den ein oder anderen Spielvorteil. Spielvorteile, welche zur Führung der Heimelf reichten. Fortan und angeführt vom stellvertretenden Kapitän, Jascha Darimont, übernahm man die Initiative in allen Bereichen. Sowohl die Abwehrreihe um Martin, Patrick, Valentin und Felix als auch die ersten Verteidigenden um Lukas und Alex und nicht zuletzt die zentralen Schlüsselspieler wie Moritz, Oli und Nico reagierten mit der richtigen Antwort zum schnellen Ausgleich.

Hohe Intensität und Laufbereitschaft gepaart mit einem ruhigen und oft verlagernden Spielaufbau, brachte der Mannschaft mit zunehmender Zeit mehr Sicherheit. Sicherheit, welche zu weiteren guten und aussichtsreichen Möglichkeiten führte. Sicherheit und Kontrolle, welche sich im verlaufe des Spiels zu weiteren Toren umgemünzt hat. Mit einem zu jeder Zeit sicheren und ebenso ruhig aufbauenden, jedoch lautstark kommunizierenden Timo, brachte man einen sicheren Vorsprung von 4:1 über die volle Spielzeit. Bleibt festzuhalten, dass man eine Vielzahl an zuvor absolvierten Spielen, in Führung liegend, aus der Hand gegeben hat, am heutigen Tage jedoch die nötige Ruhe und letzte Konsequenz in allen Bereichen und auch von der Bank kommend, mit Luca und Serhat, auf dem Platz hat sehen können. Diese Mannschaft hat mehr Potenzial, als es der Tabellenplatz aktuell hergibt.


Zurück